LOT-QuantumDesign
Unser Partner Specac

Heizplatten bis 300 °C für die hydraulische Pressen

Von Specac
Die Heizplatten werden direkt in die hydraulische Presse eingesetzt. Die obere Platte wird an der Spindel der Presse befestigt und lässt sich mit dieser nach oben und unten bewegen. Die untere Heizplatte wird einfach auf die untere Auflagefläche der Presse aufgelegt. Die Heizplatten sind passend für hydraulische Pressen von Specac sowie von Perkin-Elmer. Eigenschaften
  • Heizbar bis 300 °C
  • Maximallast 15 t
  • Plattendurchmesser 100 mm

Weitere Informationen

Der mögliche Maximaldruck beträgt 15 Tonnen bei einer Maximaltemperatur von 300 °C. Der Plattendurchmesser beträgt 100 mm. Ein nahe der Plattenoberfläche befestigtes Thermoelement zeigt die aktuelle Temperatur an, die an einem automatischen Temperaturcontroller abgelesen werden kann. Eine integrierte Wasserkühlung verhindert ein Überhitzen der Heizplatten und verkürzt zusätzlich die Abkühlphase.

Downloads

Folienpresswerkzeuge

Kontakt

Dr. Joachim Weiss
Dr. Joachim Weiss

Verwandte Produkte

Laborpressen mit 15 und 25 Tonnen Drucklast
Die manuellen hydraulischen Laborpressen für 15 t oder 25 t Drucklast sind zur Herstellung von KBr-Presslingen oder zur Probenpräparation in der Röntgenfluoreszenz unverzichtbar. Die Laborpressen sind ...
Elektrische Laborpresse 8 t/15 t/25 t
Die Atlas ist eine elektrisch betriebene hydraulische Presse und in drei Ausführungen lieferbar, für Drucklasten bis 8 t, 15 t bzw. 25 t. Sie ist für IR- und XRF-Anwendungen optimiert und passt zu ...
Programmierbare elektrische Laborpresse 8t/15 t/25 t/40t
Die Atlas Autotouch-Pressen sind die voll programmierbaren Versionen der elektrisch betriebenen Atlas-Pressen. Sie ermöglichen den kontrollierten Lastauf- und -abbau und eine programmierbare ...
Atlas Folienpresswerkzeug bis 300 °C
Dieses Folienpresswerkzeug kann nur in Verbindung mit Heizplatten und einer hydraulischen Presse verwendet werden. Die Heizplatten werden in der Presse befestigt und das Folienpresswerkzeug wird ...

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Dr. Joachim WeissProdukt Manager - Spektroskopie & Marketing Manager - Content
+49 6151 8806-72
E-Mail schreiben