LOT-QuantumDesign
Unser Partner Specim

Bildgebendes Spektrometer NIR

ImSpector from SPECIM

Unser bildgebendes Spektrometer N17E für den Wellenlängenbereich 900 nm bis 1700 nm bietet beste spektrale und optische Qualität. Optische Fehler, wie Randfehler, Keystone oder Smile sind außerordentlich gering und klein, wodurch eine hochwertige und wiederholbare Spektralanalyse auch über breite Linien garantiert ist.

Der ImSpector kann einfach in kundenspezifischen Aufbauten mit verschiedenen NIR-Detektoren integriert werden. Die Integration kann vom Anwender durchgeführt werden oder  bei SPECIM erfolgen.

Eigenschaften
  • Wellenlängenbereich: 900 - 1700 nm
  • Hohe Lichtstärke, überragende Empfindlichkeit
  • Sehr geringe optische Fehler
  • Hohe spektrale Auflösung
  • Integration durch den Anwender möglich

Weitere Informationen

Der ImSpector N17E für das nahe Infrarot ist im Wellenlängenbereich 900 bis 1700 nm empfindlich und kann mit verschiedenen InGaAs Detektoren verknüpft werden. Die spektrale Auflösung erreicht einen sehr hohen Wert von 5 nm, die Dispersion ist 110 nm/mm und die örtliche Auflösung liegt unter 15 µm. Die geringe Größe des N17E ermöglicht die einfache Integration in unterschiedliche anwendungsspezifische Aufbauten.

Der Standard-Öffnungsschlitz des Spektrometers beträgt 30 µm. Der N17E kann aber auch mit anderen Schlitzgrößen ausgestattet warden.

Anwendungen

Vegetationsanalyse
Phenotypisierung
Kunststoffsortierung
Beleuchtungsanalyse
Geologie
Dermatologie
Lebensmittelkontrolle
Pharmazie
Forensik

Downloads

ImSpector NIR

Kontakt

Stefan Wittmer
Stefan Wittmer

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Stefan WittmerProdukt Manager - Imaging & Materialwissenschaften & Spektroskopie
+49 6151 8806-63
wittmer@qd-europe.com