Unser PartnerSigray

FAAST - Röntgenquelle

von SIGRAY
FAAST™ steht für Fine Anode Array Source Technology und ist eine patentierte Mikrofokus Röntgenquelle welche deutliche Vorteile gegenüber den herkömmlichen Röntgenquellen bietet welche entweder auf einer Rotierenden Anode oder auf der Liquid Metal Jet Technologie beruhen.

Weitere Informationen

Einer der limitierenden Faktoren von konventionellen Labor-Röntgenquellen ist die Obergrenze der Leistungsdichte bevor das metallische Target anfängt zu schmelzen. Diese allgemein bekannte Schwachstelle verhindert das Erzielen einer höheren Helligkeit von Labor-Röntgenquellen. Die FAAST™ Mikrofokus Röntgenquelle löst dieses Problem in einer sehr eleganten Weise. An Stelle von einem großen Metalltarget verwendet die FAAST™ Röntgenquelle viele kleine, lokal separierte Metallstrukturen welche eingebettet sind in ein Substrat aus Diamant. Auf Grund dieser Bauweise können deutlich höhere Leistungsdichten erzielt werden, da jedes einzelne der mikrostrukturierten Metalltargets über einen sehr hohen, lokalisierten Wärmegradienten verfügt. So können z.B. für ein Kupfer Target 4x höhere Leistungsdichten erzielt werden und noch höhere wenn man Targets mit einer geringeren Wärmeleitfähigkeit verwenden würde. Die FAAST™ Mikrofokus Röntgenquelle vereint in Ihrem patentierten Design die folgenden Vorteile:
  • Lineare Kummulierung  der Röntgenstrahlen um maximale Helligkeit gewährleisten
  • Es stehen nun erstmals auch Elemente als Target Material zur Verfügung welche bisher nicht verwendet werden konnten.
  • Aufbau einer Multi-Target Röntgenquelle um schnell und einfach zwischen verschiedenen Energieniveaus zu wechseln

Spezifikation

  • Kleinster Mikrofokus eines Labor-Röntgensystems im Markt (<8 µm)
  • Wesentlich höhere (>50x) Helligkeit auf der Probe im Vergleich zu konventionellen Labor-Röntgensystemen
  • Multi-Energie (Dual oder Tri) Röntgenquelle für die ultimative Leistungsfähigkeit und Flexibilität (mögliche Targetmaterialien: Ti, Cr, Fe, Cu, Ag, Mo, Rh, Au, Pt etc.)
  • Großer Arbeitsabstand (bis zu 50 mm) ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten
  • Ermöglicht die Entwicklung von neuartigen, wegweisenden Systemen wie z.B. das AttoMap™ mikroXRF System

Downloads

FAAST Microfocus X-ray source
FAAST Microfocus X-ray source
X-ray optics brochure
X-ray optics brochure
FAAST
FAAST
AttoMap
AttoMap

Kontakt

Dr. Andreas Bergner
Dr. Andreas Bergner

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzhinweise
Andreas BergnerProdukt Manager - Elektronenmikroskopie & Nanotechnologie
+49 6151 8806-12
bergner@qd-europe.com