Spektralradiometer zur Bewertung der Blaulicht-Gefährdung

ISR300-PSL von Bentham

Das ISR300-PSL ist ein Schlüsselinstrument für die exakte Bewertung der Blaulichtgefährdung für alle Arten von Leuchtmitteln.

Die CE-Kennzeichnung von Leuchten entsprechend der EU-Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU erfordert die Umsetzung der EN 60598-1, nach der die Blaulichtgefahr in Anlehnung an die IEC TR 62778 bewertet werden sollte.

Die ISR300-PSL bietet dem Leuchtenhersteller die zuverlässigste und genaueste direkte Bewertung der Blaulichtgefährdung, ohne übertrieben konservative Bewertungsergebnisse, die durch einen auf Berechnung und Abschätzung basierenden Ansatz entstehen.

Eigenschaften
  • Hochpräzises Telespektralradiometer
  • Direkte Bestimmung der Blaulicht-Strahlungsdichte im 11mrad-Sichtfeld
  • Kalibriertes spektrales Strahldichtenormal rückführbar auf die PTB
  • Softwareführung, Berechnung und Berichterstellung mit PSL Wizard

Weitere Informationen

Core benefits

  • Direkter Zugang zur Blaulichtgefahrenprüfung
  • Beurteilung aller Klassen von Beleuchtungsprodukten
  • Keine Dunkelkammer oder Kenntnisse der Normen erforderlich
  • Ein Schlüsselwerkzeug bei der Entwicklung von Beleuchtungsprodukten zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften

Reported parameters

  • Räumlich gemittelte spektrale Strahldichte
  • Räumlich gemittelte blaue Lichtstrahlung
  • Schwellenbeleuchtungsstärke, Ethr
  • Schwellabstand, dthr

Spezifikation

Electro-optical

Spektralbereich

300-780 nm

Spektrales Datenintervall

5 nm

Spektrale Bandbreite (FWHM)

5 nm

Wellenlängengenauigkeit

± 0,3 nm

Wellenlängenreproduzierbarkeit

± 0,05 nm

Streulichtunterdrückung bei 2,5 FWHM

10-4

Fotodetektoren

Multi-Alkali-PMT und Silizium-Fotodiode

Fotostrommessung

Zweikanaliges Picoammeter mit sechs Dekaden

Messgröße

Spektrale Strahldichte

Minimaler Messabstand

200 mm

Maximale Messdistanz

>10 m

Sichtfelder

11, 5 und 1,7 mrad

Bereich der blauen Lichtstrahlung (typ.)

10-100000 W.m-2.sr-1

System requirements

Tischfläche 0,5x 0,5 m ohne Arbeitsfläche für Computer und Prüfling

 

Anwendungen

  • IEC TR 62778, “Application of IEC 62471 for the assessment of blue light hazard to light sources and luminaires”
  • EN 60598-1:2015, "Luminaires - Part 1: General requirements and tests"
  • IEC 62471:2006, "Photobiological safety of lamps and lamp systems"
  • EN 62471:2008, Photobiological safety of lamps and lamp systems
  • EU Low Voltage Directive, 2014/35/EU

Downloads

B-ISR300-PSL Blue light hazard

Kontakt

Michael Foos
Michael Foos

Verwandte Produkte

Spektralradiometer zur Bewertung der photobiologischen Sicherheit
Photobiologische Sicherheitsprüfungen nach internationalen Standards erfordern eine Messfähigkeit, die sich über den weiten Spektralbereich von 200-3000nm unter Berücksichtigung von sechs Gefahren für ...

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Michael FoosProdukt Manager - Optik und Licht & Laser
+49 6151 8806-34
foos@qd-europe.com