Kalibrierung von Lux- und Leuchtdichtemessgeräten

LuxCal250 von Bentham

Das LuxCal250 bietet eine genaue Luxmeterkalibrierung über einen außergewöhnlich großen Dynamikbereich. Das LuxCal250 von Bentham besteht aus einem lichtdichten Gehäuse, in dem die Beleuchtungsstärkenstandards untergebracht sind, und stellt eine einfache und kostengünstige Kalibrierlösung dar, die die typischen Anforderungen an eine traditionelle, distanzbasierte Kalibrierung vermeidet. Als leistungsstarke All-in-One-Kalibrierlösung konzipiert, können die Fähigkeiten des LuxCal250 erweitert werden, um eine präzise Kalibrierung von Leuchtdichtemessgeräten mit dem LumiCal50 zu ermöglichen und gleichzeitig ein UKAS-akkreditiertes Kalibriergerät mit dem LuxCal+ zu bilden.

Eigenschaften
  • Lichtdichtes Gehäuse mit leichtem Zugang zum Prüfling
  • Farbverschiebung (2856K Quarz-Wolfram-Halogen (QTH) Standards (CIE-Leuchtmittel A)
  • Ausgangspegel des Beleuchtungsstärke-/Leuchtdichtekalibrators über Neutraldichtefilter variierbar,
  • Labortisch und Höhenmessgerät mit Laserausrichtung ermöglichen eine genaue Positionierung des Prüflings
  • Kalibrierung rückführbar auf die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)

Weitere Informationen

Vorteile

  • Luxmeter/Leuchtdichtemessgeräte nach ISO/CIE 19476:2014 kalibrieren
  • Keine Dunkelkammer oder optische Bank erforderlich, um einen großen Dynamikbereich zu erreichen
  • Kalibrierung rückführbar auf PTB
  • Wahlweise Leuchtdichte oder UKAS-akkreditierte Kalibrierung

Angezeigte Parameter

  • Beleuchtungsstärke (lx)
  • Optional: Leuchtdichte (cd.m-2)

Spezifikation

LuxCal250

Lampentyp

Quarz-Wolfram-Halogenlampe, Sockel G6,35

Lampen-Nennleistung und -Spannung

250W, 12V

Betriebsstrom

10,4A (einstellbar für 2856K Betrieb)

CCT

2856±10K

Erwartete Lebensdauer

2000 Stunden

Kalibrierhäufigkeit

100 Betriebsstunden/ Jährlich

Abmessungen

600L x 500W x 700H (mm)

Typische Beleuchtungsstärke Stufe eins (ohne Filter)

19000 lx

Typische Beleuchtungsstärke Stufe zwei (ND1)

1800 lx

Typische Beleuchtungsstärke Stufe drei (ND2)

180 lx

Typische Beleuchtungsstärke Stufe vier (ND3)

20 lx

Typische Beleuchtungsstärke Stufe fünf (ND4)

2 lx

LumiCal50

Lampentyp

Quarz-Wolfram-Halogenlampe, Sockel G6,35

Lampen-Nennleistung und -Spannung

50W, 12V

Betriebsstrom

4,0A (einstellbar für 2856K Betrieb)

Erwartete Lebensdauer

2000 Stunden

Kalibrierhäufigkeit

100 Betriebsstunden/ jährlich

Typische Leuchtdichte Stufe eins (ohne Filter)

21000 cd.m-2

Typische Leuchtdichte Stufe zwei (ND1)

1800 cd.m-2

Typische Leuchtdichte Stufe drei (ND2

200 cd.m-2

Typische Leuchtdichte Stufe vier (ND3)

30 cd.m-2

Typische Leuchtdichte Stufe fünf (ND4)

3 cd.m-2

LuxMeter+

Spektralfunktion

V(λ) photometrisch

V(λ) Fehler.

f1 ≤ 3 %.

Typische Empfindlichkeit

0,5 nA/lx

Durchmesser des Diffusors

7mm

Cosinusfehler

f2 ≤ 1,5 %

Typische minimal erfassbare Beleuchtungsstärke

20 mlx

Typische maximal erfassbare Beleuchtungsstärke

20 klx

Anzeige

5-stellig, auto-ranging

Stromversorgungr

Stromversorgung

Schnittstelle

USB 2.0

610 Constant Current Power Supply

Eingangsspannung

100V - 220V, 5A max, 50-60Hz

Ausgangsspannung & Strom

0-10,4A im Remote-Betrieb. Maximale Spannung: 26V

Anschlussart

IEC-Netzeingangsanschluss

Auflösung

0,1A lokal; 0,001A über SCPI-Protokoll

Betriebsart Fernsteuerung

PC: Mit dem SCPI-Protokoll kann der Sollstrom mit einer Genauigkeit von 1mA zugewiesen werden.

Betriebsart lokal

Voreingestellt: Ermöglicht die Auswahl von voreingestellten aktuellen Einstellungen

 

Variabel: Dient zur Einstellung des Stroms zwischen 0-10,4A, der auf dem Display angezeigt wird.

Strom voreingestellt / variable

4,00 A, 5,40 A, 6,30 A, 8,50 A, 10,40 A, oder 0-10,4A variabel

Maximale Ausgangsleistung

250W

Betriebsbedingungen

Umgebungstemperatur: 0°C - +40°C

Lagertemperatur:

-20°C - +85°C

Drift

0,05% der Nennleistung

 

(Über ein 8-Stunden-Intervall mit konstanter Linie, Last und Temperatur, nach einer 30-minütigen Aufwärmphase)

Temperaturbeständigkeit

30ppm/°C

Übereinstimmung mit den Normen

EN 61010-1:2010 und DE 61326-1:2013

Genauigkeit

±(0,04% +0,05A)

Welligkeit der Ausgangsleistung

<0,1%

Abmessungen

450L x 300W x 130H (mm)

Gewicht

5kg

Betriebsarten

Konstantstrom, Konstantspannung

Anwendungen

  • ISO/CIE 19476:2014, Characterization of the performance of illuminance meters and luminance meters
  • CIE S 023/E:2013, Characterization of the performance of illuminance meters and luminance meters
  • Luxmeter calibration
  • Luminance meter calibration
  • UKAS accredited calibration

Downloads

LuxCal 250, LumiCal 50 & Luxmeter+

Kontakt

Michael Foos
Michael Foos

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Michael FoosProdukt Manager - Optik und Licht & Laser
+49 6151 8806-34
foos@qd-europe.com