Unser PartnerLake Shore Cryotronics

Hall-Effekt-Messsystem (HMS)

von Lake Shore Cryotronics

Bei dem Hall-Effekt-Messsystem (HMS) der Serie 8400 von Lake Shore handelt sich um ein komplettes System für Messungen des Hall-Effekts. Es enthält alle notwendigen Komponenten wie Magnet, Messelektronik, Software etc. Das HMS unterstützt einen sehr weiten Bereich an Widerständen bzw. Mobilitäten und ist daher geeignet für eine Vielzahl von Materialien z.B. Solarzellen, Halbleiter, Elektronik … Das Hall-Effekt Messsystem 8400 kann mit einem 4-Zoll oder mit einem 7-Zoll Elektromagnet ausgestattet werden und für Proben mit geringer Mobilität ist die optionale AC-Messung verfügbar.

Eigenschaften
  • Für Mobilitäten von 1 bis 106 cm2/V s
  • Optional mit AC-Feld für Proben mit besonders niedriger Mobilität
  • Kann mit Temperaturmodulen ausgestattet werden für Probentemperaturen von 15 K bis 1273 K
  • Magnetfeld bis zu 2,2 T
  • Widerstandsbereich mΩ bis 10 MΩ optional bis 200 GΩ

Downloads

8400 series
8400 series

Kontakt

Dr. Marc Kunzmann
Dr. Marc Kunzmann
Dr. Tobias Adler
Dr. Tobias Adler
David Appel
David Appel

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Marc KunzmannProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-46
kunzmann@qd-europe.com

Tobias AdlerProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-479
adler@qd-europe.com

David AppelProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-499
appel@qd-europe.com