Unser PartnerCPS Instruments

Partikelgrößenmessgerät

Scheibenzentrifuge von CPS

Die Scheibenzentrifuge ist ein hoch auflösendes Partikelgrößenmessgerät, zur Korngrößenmessung an Teilchen im Bereich von 5 nm bis 100 µm. Das System bietet maximale Auflösung, hohe Genauigkeit und Wiederholbarkeit und einen breiten dynamischen Bereich.

Die Scheibenzentrifuge verbindet die traditionelle Korngrößenmessung der beschleunigten Sedimentation mit modernster Technik. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Techniken der Laserbeugung oder Lichtstreuung werden direkt ohne Vorkenntnisse ein- oder mehrmodale Proben erkannt und zuverlässig vermessen. Agglomerationen, die die Laserbeugung nicht erkennt, werden problemlos aufgelöst, selbst bei sehr engen Partikelgrößenverteilungen.

Eigenschaften
  • Hohe Auflösung, sehr gute Wiederholbarkeit, hohe Empfindlichkeit
  • Messung auf der Grundlage der Sedimentation
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Messungen in unterschiedlichen Flüssigkeiten
  • Möglichkeit der Messung von Schwebeteilchen, die sich nicht absetzen
31. März 2020  - 03. April 2020 Munich, Germany / Hall A2, Booth 324

Analytica

We will present our range of products.

Weitere Informationen

Die typische Auflösung der Partikelgrößenbestimmung ist besser als 3% Peak to Peak, die Wiederholbarkeit liegt bei besser als 0,5%.

Egal, ob Ihre Proben in Wasser oder Lösemitteln dispergiert sind, in unserer Scheibenzentrifuge sind die Korngrößenverteilungen ohne Aufwand messbar.

Dabei wird dank modernster Technologie mit Umdrehungsgeschwindigkeiten von bis zu 24000 Umdrehungen pro Minute nur eine kurze Messzeit selbst für die Korngrößenmessung kleinster Nanoteilchen benötigt.

Die Scheibenzentrifuge bietet eine Partikelgrößenanalyse basierend auf einer direkten Messmethode, bei der der Anwender bereits während der Messung das Ergebnis der Partikelgrößenverteilung sehen kann. Mathematische Vorgaben sind, anders als bei der Laserbeugung oder Lichtstreuung, nicht nötig, denn das Ergebnis wird durch eine Messung erstellt und nicht errechnet.

Die Partikelgrößenbestimmung mit der Scheibenzentrifuge von CPS nutzt die hohe Qualität einer direkten Sedimentationsmessung, die man bisher nur von Ultrazentrifugen kannte und kombiniert diese mit einfachster Handhabung in einem Labor-Tischgerät.

Anwendungen

Pigmentgrößenmessung
Proteingrößenmessung
Messung der Größe von TiO2
Nanopartikelmessungen
Polymerpartikel- und Agglomerationen

Downloads

CPS Disc centrifuges
CPS Disc centrifuges
Ultra-high resolution CPS
Ultra-high resolution CPS

Kontakt

Stefan Wittmer
Stefan Wittmer

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Cookie Hinweis Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzhinweise
Stefan WittmerProdukt Manager - Imaging & Materialwissenschaften & Spektroskopie
+49 6151 8806-63
wittmer@qd-europe.com