MPMS3 SQUID-Magnetometer

von Quantum Design

Das MPMS3 von Quantum Design (ehemals MPMS SQUID VSM) ist das Ergebnis einer mehr als 30-jährigen Erfahrung in der Produktion von SQUID-Magnetometern. Das MPMS3 bietet Anwendern höchste Empfindlichkeit sowie eine Auswahl unterschiedlicher Messmodi und setzt neue Leistungsstandards bei der Untersuchung magnetischer Proben.

Eigenschaften
  • Magnetometer mit höchster Empfindlichkeit
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Präzise Steuerung von Temperatur und Magnetfeld
  • Unser bisher schnellstes SQUID- Magnetometer
Termine
07. Dezember 2020  - 11. Dezember 2020 Lisbon, Portugal

JEMS 2020 - Virtual

The Joint European Magnetic Symposia is the main and most comprehensive conference on magnetism in Europe. Quantum Design Europe will present two talks at the virtual JEMS: Monday, December 7th, ...

Spezifikation

  • Empfindlichkeit ≤10-8 emu bei niedrigen Magnetfeldern mit weniger als 10 s Mittelwertbildung
  • Temperaturbereich: 1,8 - 400 K
  • 7-Tesla-Magnet

Anwendungen

DC magnetische Eigenschaften

  • DC-Extraktion
    - Rotator
    - Druckzelle
    - 1000 K Ofen
    - Elektrische Anregung
    - Optische Anregung
  • Vibrating sample magnetometry (VSM)
    - FORC Option
    - 1000 K Ofen
    - Elektrische Anregung
    - Optische Anregung
  • Messung bei sehr geringen Feldern

AC magnetische Eigenschaften

  • AC-Suszeptibilität

Elektrische Eigenschaften

  • Elektro-Transport
  • Van der Pauw – Hall Transport

Sub-Kelvin-Kühlsysteme

  • Helium-3-System

Experimente mit externer Hardware

  • Manual insertion utility probe

Downloads

MPMS3 brochure
iQuantum for MPMS3
High Pressure Cell for Magnetometry
Xenon Light Source

Referenzkunden

"Wir nutzen das MPMS3 seit Ende 2014 für die Messungen an Hartmagneten, sowie metallischen und oxydischen Heterostrukturen. Der für uns besondere Vorteil des MPMS3 ist seine hohe Empfindlichkeit kombiniert mit schnellen VSM Messungen, die unter anderem 'First Order Reversal Curve' (FORC)  Untersuchungen in relativ kurzen Zeiten ermöglichen. Besonders wichtig für uns ist die Ofen-Option, zur Bestimmung von paramagnetischen Momenten, hoch Temperatur Koerzitivfeldern und Curietemperaturen"

- PD Dr. Eberhard Goering, MPI für Intelligente Systeme, Stuttgart

Kontakt

David Appel
David Appel
Dr. Tobias Adler
Dr. Tobias Adler
Dr. Marc Kunzmann
Dr. Marc Kunzmann

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
David AppelProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-499
appel@qd-europe.com

Tobias AdlerProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-479
adler@qd-europe.com

Marc KunzmannProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-46
kunzmann@qd-europe.com