Solar Simulator Charakterisierung

SolarSim150 von Bentham

Sonnensimulatoren werden häufig für die Prüfung der Photostabilität einer Reihe von Produkten eingesetzt. Die genaue Kenntnis der Bestrahlungsstärke in der Probenebene ist der Schlüssel zum Erfolg Ihrer Studie. Der SolarSim150, bestehend aus einem Präzisions-Cosinus-Diffusor und einem Doppel-Monochromator-Spektralradiometer mit 2x150 mm Brennweite, gewährleistet die genaueste Bestimmung der spektralen Bestrahlungsstärke über den gesamten UV-Vis-Bereich..

Eigenschaften
  • Präzisions-Transmissions-Cosinus-Diffusor und flexibles Faserbündel-
  • Seitliche Eingangsoptik gewährleistet das Arbeiten in der korrekten Messebene
  • Auswahl an UV- oder UV-vis-Konfigurationen, für kundenspezifische Anforderungen
  • Ausrichtungsfreie Kalibrierstandards sichern die Rückführbarkeit zu nationalen Metrologieinstituten

Weitere Informationen

Vorteile

  • Hochgenaue Spektralradiometrie in wenigen Schritten
  • Seitliche Eingangsoptik gewährleistet das Arbeiten in der korrekten Messebene
  • Auswahl an UV- oder UV-vis-Konfigurationen, für kundenspezifische Anforderungen
  • Ausrichtungsfreie Kalibrierstandards sichern die Rückführbarkeit zu nationalen Metrologieinstituten

Spezifikation

Eingang Optik

Eingangsoptik Typ

BenFlect Präzisions-Transmissionsdiffusor (in-line oder rechtwinklig)

Blendendurchmesser

10mm

f2’

<1%

Kupplung

 reines Quarzglasfaserbündel, ab 0,5m Länge

Monochromator

Monochromator Typ

Kompakter Doppelmonochromator, Additive Dispersion. Czerny-Turner Aufbau

Brennweite

150mm (je Gerät)

Spalte

fest, austauschbar

Gitter

kinematisch gelagert, 33x33mm

Streulichtunterdrückung bei 10x FWHM von Spitze

 10-8

Detektor und Elektronik

Detektortyp

S20 Photokathoden Photomultiplier-PMT

Detektor Hochspannung

-750V (einstellbar)

Ansprechbereich des Detektors

200-850nm

Detektor-Dunkelstrom (typ.)

 500pA

Picoammeter-Strombereich

Sub 1pA bis 100µA

Picoammeter ADC-Auflösung

> 14 ½ bit

Picoammeter ADC Integrationszeit

100ms

Allgemein

Schnittstelle

USB 2.0

Softwaresteuerung

BenWin+

Betriebssystem

ab Windows 7

Mindestens HD/ RAM erforderlich

100MB/ 256 MB

Außenabmessungen ca.

395L x 315B x 250H (mm)

Leistung Netzeingang

110/220V 50/60Hz

Kalibrierstandard (200-300nm)

Lampentyp

Deuteriumlampe

Lampen-Nennleistung und -Spannung

30W, 100 V

Betriebsstrom

300mA DC

Erwartete Lebensdauer

2000h

Netzteil

PSU_706

Kalibriertyp und Wellenlängenbereich

Spektrale Bestrahlungsstärke in 5,5mm von der vordersten Fläche, 200-400nm (2nm-Schritte)

Kalibrierrückführung

Physikalisch Technische Bundesanstalt

Kalibrierstandard (250-800nm)

Lampentyp

Halogenlampe

Lampennennleistung und -spannung

150W, 24 V

Betriebsstrom

6,3 A DC

Erwartete Lebensdauer

2000h

Netzteil

PSU_610

Kalibrierart und Wellenlängenbereich

Spektrale Bestrahlungsstärke in 5,5mm von der vordersten Fläche, 250-800nm (5nm-Schritte)

Kalibrierrückführung

Physikalisch Technische Bundesanstalt

Anwendungen

  • OECD 316 - Phototransformation of Chemicals in Water – Direct Photolysis
  • ISO 24443 - Determination of sunscreen UVA photoprotection in vitro
  • ISO 24444 - Cosmetics -- Sun protection test methods -- In vivo determination of the sun protection factor (SPF)
  • ISO 105-B02 - Textiles -- Tests for colour fastness -- Part B02: Colour fastness to artificial light: Xenon arc fading lamp test
  • ISO 105-B04 - Textiles -- Tests for colour fastness -- Part B04: Colour fastness to artificial weathering: Xenon arc fading lamp test

Kontakt

Michael Foos
Michael Foos

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Michael FoosProdukt Manager - Optik und Licht & Laser
+49 6151 8806-34
foos@qd-europe.com