System zur Messung und Charakterisierung thermoelektrischer Module PEM

von Advance Riko

Mit PEM-Serie lässt sich die Energieerzeugung und Umwandlungseffizienz in thermoelektrischen Modulen mit hoher Genauigkeit bestimmen. Je nach Modell erfolgt die Messung unter Laborbedingungen (Vakuum) für höchste Genauigkeit oder Anwendungsbedingungen (Atmosphärendruck) für Ergebnisse, wie sie auch unter Realbedingungen erzielt werden.

Eigenschaften
  • Messung der maximalen Energieerzeugung und Wärmefluss von thermoelektrischen Modulen unter Last
  • Berechnung des Wirkungsgrads
  • Bestimmung der Lebensdauer von thermoelektrischen Modulen
  • Stabiler thermischer Kontakt zwischen Probe und Probenhalter auch bei hohen Temperaturänderungen

Spezifikation

  • bis zu 500 °C Temperaturgradient entlang des Moduls
  • Messung bei bis zu 800 °C
  • Messung in Vakuum oder Atmosphäre

Anwendungen

Entwicklung von thermoelektrischen Modulen, vom einzelnen TE Element bis zum ganzen Modul.

Downloads

Mini-PEM
PEM-2
F-PEM

Kontakt

David Appel
David Appel

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
David AppelProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-499
appel@qd-europe.com