Prüfstation für die thermographische Prüfung von Turbinenschaufeln

T3S von Thermal Wave Imaging

Umfassende Kontrolle von Turbinenschaufeln innerhalb von Minuten

Mit der Prüfstation T3S für die thermographische Kontrolle von Turbinenschaufeln von Thermal Wave Imaging können mehrere Kontrollvorgänge mit einem einzigen, kombinierten System durchgeführt werden. Diese bahnbrechende Technologieplattform nutzt leistungsstarke Thermographietechnologien zur Erkennung von Löchern und blockierten Kühlöffnungen und -kanälen, Messung der Dicke der Wärmedämmschichten (TBC), Erkennung einer Delaminierung der Wärmedämmschicht und Erkennung von Rissen, sowohl bei Turbinen, die an Land eingesetzt werden, als auch bei Turbinen für die Luftfahrt.

Eigenschaften
  • Nur eine Prüfstation für mehrere Anwendungen
  • Berührungslose Kontrolle
  • Höhere Geschwindigkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit
  • Ergänzt andere zerstörungsfreie Prüfverfahren

Weitere Informationen

Mit dem System T3S können eine Reihe zeitaufwändiger Kontrollvorgänge, die derzeit auf mehreren unterschiedlichen Prüfsystemen durchgeführt werden, auf einem einzigen System zusammengeführt werden. Dank seines modularen Aufbaus kann das System an die Anforderungen für die Kontrolle bestimmter Turbinen angepasst werden.

Die konventionellen zerstörungsfreien Verfahren, mit denen Turbinenschaufeln derzeit auf Blockierungen, Risse, Schichtdicken und Adhäsion geprüft werden, dauern üblicherweise mehrere Tage. Das System TS3 ermöglicht eine Erhöhung der Leistungsfähigkeit und eine Senkung des Zeitaufwands um eine ganze Größenordnung. Dies ermöglicht eine erhebliche Steigerung der Kontrollempfindlichkeit, einen höheren Durchsatz, sowie erhebliche Kostensenkungen und eine Verbesserung der Wirtschaftlichkeit.

Das bahnbrechende TAFIS-System von TWI zur Kontrolle der thermischen Luftströmung, das speziell zur Erkennung von blockierten Kühlöffnungen in Turbinenschaufeln entwickelt wurde, baut auf der T3S-Plattform auf.

Anwendungen

Blockierung von Kühlöffnungen
Dickenmessung
Haftungsverlust Wärmdämmschicht/ MCrAIY-Beschichtung
Strukturelle Integrität
Risse
Restkern

Referenzkunden

"Die Thermographie eignet sich besonders gut zum Aufspüren von Defekten wie z.B. Leerräumen unter einer Außenschicht aus RCC-Siliziumkarbid"

- Dr. William Winfree, Wissenschaftler bei der NASA

Kontakt

Stefan Wittmer
Stefan Wittmer
Dr. Jürgen Schlütter
Dr. Jürgen Schlütter

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Stefan WittmerProdukt Manager - Imaging & Materialwissenschaften & Spektroskopie
+49 6151 8806-63
wittmer@qd-europe.com

Jürgen SchlütterGeschäftsführer
+49 6151 8806-496
schluetter@qd-europe.com