Visuelle Charakterisierung von Displays

DVC150 von Bentham

Das DVC150 bietet für die Charakterisierung von Displays eine Lösung mit hohem Dynamikbereich und höchste Messgenauigkeit.

Basierend auf einem kompakten Doppelmonochromator mit Photomultiplier-Detektion und integriertem Pico-Amperemeter bietet das DVC150 einen beeindruckenden Dynamikbereich von sechs Dekaden. Das DVC150 wird mit einem Direct-View-Teleskop mit Faseranschluss geliefert und ist einfach und bequem zu bedienen.

Eigenschaften
  • Doppelmonochromator für höchste Streulichtunterdrückung
  • Photomultiplier-Detektor (S20 Photokathode)
  • Integriertes Picoamperemeter und Hochspannungsversorgung
  • Direkt- oder fasergekoppeltes direct view-Teleskop
  • Vollautomatischer Betrieb über BenWin+ Windows-Software

Spezifikation

Messung

Spektralbereich

380-780nm

Spektraldaten-Intervall

1-5nm

Spektrale Bandbreite (FWHM)

1-5nm

Wellenlängengenauigkeit

± 0,3nm, (± 0,05nm mit Softwarekorrektur)

Wellenlängenreproduzierbarkeit

 ± 0,05nm

Auflösung

0.5nm

Streulichtunterdrückung bei 2,5

FWHM 10-8

Minimaler Arbeitsabstand

25mm mit Makro-Objektiv

Maximaler Arbeitsabstand

50m mit TL1 Objektiv

Platzbedarf

1m tief x 2,5m breit typisch inklusive Arbeitsraum

Leistungsbedarf

2 x 110/220V AC Steckdosen, 400VA gesamt

Fernrohr

Linse

Beschreibung

Wellenlängenbereich

Fokussierbereich

TEL301_LENS_TL-MACRO TL

Makro-Objektiv

350-3000nm

25mm

TEL301_LENS_TL1-ACH-VIS

TL1 VIS-Achromat-Objektiv

Optimiert für 350-800nm

1m-unendlich

TEL301_LENS_TL2-ACH

TL2 Nahbereichs-Achromat-Objektiv

Optimiert für 400-700nm

150mm

Kontakt

Michael Foos
Michael Foos

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Michael FoosProdukt Manager - Optik und Licht & Laser
+49 6151 8806-34
foos@qd-europe.com