Erste Installation des IR-Ofens von QuantumDesign Japan

Wir freuen uns, dass wir Prof. Hala­syamani von der Aalto Uni­versität in Finnland als Kunden gewinnen konnten.

Bei dem IR-Ofen handelt es sich um einen Kristallzuchtofen zur Erzeu­gung von großen Kristallen mittels Schmelzzonenverfahren. Zwei IR-Lampen erzielen Temperaturen bis ca. 2100 °C. Aufgrund des geschlossenen Kühl­kreislaufes ist das System einfach zu betreiben und benötigt lediglich einen Stromanschluss.

Für diese Installation wurde das in Europa not­wendige CE-Zertifikat für den IR-Ofen normkonform umgesetzt. Die In­stallation im Februar wurde durchgeführt von Takeshi Shimada von Quan­tum Design Japan und unserem Ser­vicetechniker Alexander Schrenk (im Bild links).

Dr. Weiguo Zhang (rechts im Bild) wird in der Arbeitsgruppe von Prof. Halasyamani neue polare multi-funktionale Oxide züchten, die Eigenschaften wie Piezo-, Pyro- und Ferroelektrizität aufweisen.

Eine schöne Einführung und eine detailliertere Beschreibung dieser Themen gibt die 15-minütige Antrittsvorlesung von Prof. Halasya­mani, die im Inter­net über die Suchworte „Shiv Hala­syamani“ und „New Functional Inor­ganic Materials“ zu finden ist.


Contact

Quantum Design Russia
Vavilova street 30,

119334 Moscow, Russia
 

Phone:+7 495 9381866
Phone & Fax:+7 495 9381907
E-mail:

academ@qd-europe.com

Cookie notice Cookies help us in providing our services. By using our services, you agree to the use of cookies. Privacy policy