Micro Materials Mini-Konferenz kommt nach Deutschland

Die anderthalbtägige Mini-Konferenz an der Universität von Warwick in Groß-Britannien hat im Dezember 2017 mehr als 54 Wissenschaftler und Anwender der Nanoindenter von Micro Materials (MML) angezogen. Das Programm bestand aus Vorträgen zu den Produkten von MML sowie einer Laborführung am Nachmittag des ersten Tages. Dieser wurde mit einem gemeinsamen Abendessen abgeschlossen. Am zweiten Tag gab es wissenschaftliche Vorträge zu den verschiedensten Themengebieten rund um die Nanoindentation. Den Anfang machte ein Vortrag der Gastgeberin, Prof. Barbara Shollock von der Universität Warwick, über die Bedeutung von realitätsnahen Untersuchungen von Materialien. Solche Untersuchungen werden in Warwick mit dem NanoTest Xtreme durchgeführt, der Nanoindentationstests bei bis zu 1000 °C erlaubt. Experten aus ganz Europa hielten weitere Vorträge über Themen wie nanomechanisches Testen, Mikrorisse, Modellierung, Größen­ef­fek­te, neue Testmethoden, Hoch­tem­peraturmessungen und Be­schich­­tun­­gen. Aufgrund der vielen positiven Rück­­meldungen werden wir 2018 eine ähnliche Veranstaltung in Deutschland durchführen. Die Suche nach einem Gastgeber hat gerade begonnen. Die deutsche Konferenz ist dabei nicht auf Anwender der MML-Systeme beschränkt, sondern richtet sich ausdrücklich an alle Forscherinnen und Forscher auf dem Gebiet der Nanoindentation.

Möchten Sie sich mit Themen einbringen? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir, damit wir die Details besprechen können.

Contact

Register

Newsletter registration

Contact

Quantum Design GmbH

Meerstraat 177
B-1852 Grimbergen
Belgium

Phone+32 230 84324
Mobil:+32 495 797175
E-mail:benelux@qd-europe.com