Röntgenprodukte von Moxtek erweitern unser Produktangebot

Im Bereich der Wire-Grid-Polarisatoren arbeiten wir seit vielen Jahre erfolgreich mit der Firma Moxtek zusammen. Jetzt haben wir auch deren Röntgenquellen, -detektoren und -fenster in unser Portfolio übernommen.

Die MAGPRO-Röntgenquellen (60 bzw. 70 kV, 12 W) sind für tragbare XRF-, XRD- und Imaging-Instrumente konzipiert. Die kleine Spotgröße macht sie zu einer guten Wahl für Röntgenbildgebungsanwendungen.

Einige Vorteile:

  • Enge Kopplung von Detektor/­Quelle
  • Tragbar, einfach zu integrieren
  • Hohe Messgenauigkeit, niedrige Nachweisgrenzen
  • Kurze Abtastzeit
  • Mögliche Kopplung mit der Optik, gute Bildauflösung

Die Si-PIN-Röntgendetektoren werden für eine Vielzahl energiedispersiver Röntgenfluoreszenz-Anwen­dun­gen (EDXRF) in der Industrie und Wissenschaft eingesetzt. Sie sind optimiert, um maximale Auflösung, Zählfrequenz, Energieaufnahme und ein maximales Peak-to-Background-Verhältnis zu gewährleisten.

Der XPIN-Detektor verfügt über eine 62 µm dicke Si-PIN-Diode, einen äußerst rauscharmen JFET, einen mehrschichtigen Kollimator und einen Vorverstärker. Gekühlt wird intern mit einem zweistufigen thermoelektrischen Kühler.

Die „AP“-Fenster eignen sich ideal für Anwendungen, bei denen energiearme Röntgenstrahlen im Hochvakuum mit Differenzdruck und höchstmöglicher Vakuumintegrität übertragen werden müssen. Am häufigsten werden sie in der Mikroanalyse eingesetzt. Sie haben sich als Standard für Röntgenfenster zur Detektion von Elementen mit niedriger Ordnungszahl etabliert und sind in der Lage, über 10000 Zyklen bei 1,2 atm Differenzdruck zu überstehen.

Gerne stehe ich für Ihre Anfragen zur Verfügung.

Contact

Stephane Struyve
Stephane Struyve

Register

Newsletter registration

Contact

Quantum Design GmbH

Meerstraat 177
B-1852 Grimbergen
Belgium

Phone+32 230 84324
Mobil:+32 495 797175
E-mail:benelux@qd-europe.com
Stephane StruyveSales Manager
+32 2 3084324
stephane.struyve@qd-europe.com