Screen – Neue Technologien für 3D-Ex-vivo-Imaging

Bei der Entdeckung von Wirkstoffen gibt es in letzter Zeit einen Trend von 2D-In-vitro-Laborverfahren hin zu 3D-Ex-vivo-basierten Plattformen. Letztere werden außerdem kontinuierlich weiterentwickelt zu Systemen, mit denen die Wirksamkeit von neuen Krebsmitteln in präklinischen Untersuchungen noch besser getestet werden kann.

In diesem Zusammenhang gibt es einen wachsenden Bedarf an verbesserten Möglichkeiten, komplexe 3D-Strukturen wie multizelluläre Tumorsphäriode und -organoide abzubilden und zu analysieren.
Unser Partner SCREEN hat dafür Fluoreszenz- und OCT-basierte Technologien entwickelt, mit denen ein Anfärben des Gewebes entfällt.

Mögliche Anwendungen sind:

  • Untersuchung von Wachstum und Morphologie von 3D-Sphäroiden
  • Quantifizierung von Hohlräumen
  • Tests auf Arzneimittelwirksamkeit
  • Abbilden größerer Gewebeflächen
  • Nicht-invasives Überwachen von Makro- und neu gewachsenen Gefäßen

Mehr über Zellulare Hochdurchsatz-Bildgeräte

Contact

Stephane Struyve
Stephane Struyve

Register

Newsletter registration

Contact

Quantum Design GmbH

Meerstraat 177
B-1852 Grimbergen
Belgium

Phone+32 230 84324
Mobil:+32 495 797175
E-mail:benelux@qd-europe.com
Stephane StruyveSales Manager
+32 2 3084324
stephane.struyve@qd-europe.com