Kryogene Spitzenmessplätze als Turnkey-Messsysteme

Lake Shore ist der größte Anbieter von kryogenen Spitzenmessplätzen weltweit. Spitzenmessplätze bieten eine effiziente Möglichkeit, Messungen an elektronischen Bauteilen unter kontrollierten Bedingungen vorzunehmen. Temperatur und Magnetfeld lassen sich präzise einstellen. Über bewegliche Messspitzen können eine oder auch mehrere Proben mit wenig Aufwand in unterschiedlicher Weise kontaktiert werden. Sonden sind für DC-, HF- und optische Messungen verfügbar.
Üblicherweise stellt der Anwender die Messtechnik wie Stromquellen und Voltmeter. Wenn eine zentrale Steuerung für das Experiment benötigt wird, muss ein entsprechendes Script geschrieben werden, um die einzelnen Geräte anzusteuern. Dies ist insbesondere für temperaturabhängige Messungen der Fall, wenn man sie automatisch durchführen will.
Lake Shore bietet nun erstmals fertige Messmodule als Option für die Messplätze an. Die Steuerung von beidem erfolgt zentral über die hauseigene MeasureLINK-Software.
Bisher sind zwei Module verfügbar.

M81 – Synchronous Source Measure System

Das M81 ist ein System für elektrische Messungen. Es bietet AC- und DC-Messungen für die elektrische Charakterisierung. Es ist modular aufgebaut und kann je nach Anforderungen mit verschiedenen Quellen und Messeinheiten ausgestattet werden. Alle Module sind intrinsisch synchronisiert.

  • Elektrische Messungen mittels DC, AC bis 100 kHz und Lock-In
  • Für besondere Anforderungen an die Empfindlichkeit (nV, fA)
  • Bis zu drei Quell- und drei Messmodule intrinsisch synchronisiert

M91 – FastHall™

Das M91 ist für schnelle und präzise Hall-Messungen ausgelegt. Das Gerät gibt eine vollständige Hallanalyse aus, inkl. Ladungsträger-Mobilität und Konzentration, Hall-Koeffizient/-Spannung und Magnetowiderstand. Da die Feldpolarität während der Messung nicht geändert werden muss, können auch Materialien mit geringer Mobilität in kürzester Zeit gemessen werden.

  • Automatische Hall-Analyse inkl. van der Pauw- und Hall Bar-Geometrie
  • Weiter Mobilitätsbereich bis 0.001 cm2/Vs
  • Automatische Optimierung von Anregung und Messbereich
  • Option für hohe Widerstände bis 200 GΩ

Mehr über Tieftemperatur Spitzenmessplätze

Contact

Stephane Struyve
Stephane Struyve

Register

Newsletter registration

Contact

Quantum Design GmbH

Meerstraat 177
B-1852 Grimbergen
Belgium

Phone+32 230 84324
Mobil:+32 495 797175
E-mail:beneluxqd-europe.com
Stephane StruyveSales Manager
+32 2 3084324
Write e-mail