Das MPMS3 ist jetzt FMR-fähig

Auf der INTERMAG-Konferenz in Singapur stellte NanOsc Instru­ments seine neuen Einsätze und Wel­len­leiter für das MPMS3 vor.
Damit wird das Spektrum der unterstützten Systeme für die breitbandige FMR-Analyse mit variierenden Temperaturen mit den CryoFMR-Spektrometern um einen weiteren Kryostaten erweitert.
Die Breitband-FMR-Spektroskopie ermöglicht Messungen, die kontinuierlich mehrere 10 GHz umfassen und ermöglichen so signifikante Verbesserungen beim exakten Extrahieren einer Vielzahl von Materialparametern, die mit statischen Messtechniken nicht zugänglich sind.
Breitband-FMR eignet sich besonders für die Untersuchung magnetischer Dünnfilme, die nicht nur das Rückgrat der Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Spintronik und Magnonik bilden, sondern auch Be­standteile aktueller und zukünftiger Technologien sind, die auf Ma­gnet­speicher, Sensoren, Logik und Mi­krowellensignalverarbeitung ausgerichtet sind.

Contact

Register

Newsletter registration

Contact

Quantum Design

Roca i Roca, 45
08226 Terrassa (Barcelona)
Spain

Phone:+34 937 349168
Fax:+34 937 349168
E-mail:iberia@qd-europe.com