Bestimmen Sie die spektrale Empfindlichkeit von Solarzellen? Dann interessiert Sie das PVE300

Das PVE300 ist eine schlüsselfertige Lösung für die Bestimmung der spektralen Quanteneffizienz von Solarzellen. (EQE IQE). Die Möglichkeit, sowohl photovoltaische Zellen als auch Materialien über ein breites Spektrum zu charakterisieren, macht das PVE300 zu einer Schlüsselkomponente in Forschungs- und Produktionsprozessen. Damit erhalten Sie Einblick in die physikalischen Prozesse, die die Stromerzeugung antreiben bzw. begrenzen.

Was kann das PVE300?

Geschwindigkeit und Genauigkeit
Mit einer durchstimmbaren monochromatischen Lichtquelle und NMI-rückführbaren, kalibrierten Referenzdioden ermöglicht das PVE300 die schnelle und genaue Bestimmung der Eigenschaften von Solarzellen

Messung aller Gerätetypen
Kompatibel mit allen Arten von Solarzellen und -architekturen: c:Si, mc:Si, a:Si, μ:Si, CdTe, CIGS, CIS, CZTS, Ge, farbstoffsensibilisiert, organisch/polymer, Multijunktion (2-, 3-, 4-Übergänge und mehr), Quantum Well, Quantum Dot, Chalkogenide und Perowskite

Maßgeschneiderte elektrische Schnittstelle
Alle erforderlichen elektronischen Komponenten sind enthalten (Lock-In, Vorverstärker, IV-Konverter)

Großer Spektralbereich
Der Standardspektralbereich von 300-1100 nm kann auf 1800 nm und darüber hinaus erweitert werden

Einfache Bedienung
Vollständig automatisiert

Mehr zum Quanteneffizienz-Messplatz PVE300

Ansprechpartner

Michael Foos
Michael Foos

Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Michael FoosProdukt Manager - Optik und Licht & Laser
+49 6151 8806-34
foos@qd-europe.com