Das MPMS3 ist jetzt FMR-fähig

Auf der INTERMAG-Konferenz in Singapur stellte NanOsc Instru­ments seine neuen Einsätze und Wel­len­leiter für das MPMS3 vor.
Damit wird das Spektrum der unterstützten Systeme für die breitbandige FMR-Analyse mit variierenden Temperaturen mit den CryoFMR-Spektrometern um einen weiteren Kryostaten erweitert.
Die Breitband-FMR-Spektroskopie ermöglicht Messungen, die kontinuierlich mehrere 10 GHz umfassen und ermöglichen so signifikante Verbesserungen beim exakten Extrahieren einer Vielzahl von Materialparametern, die mit statischen Messtechniken nicht zugänglich sind.
Breitband-FMR eignet sich besonders für die Untersuchung magnetischer Dünnfilme, die nicht nur das Rückgrat der Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Spintronik und Magnonik bilden, sondern auch Be­standteile aktueller und zukünftiger Technologien sind, die auf Ma­gnet­speicher, Sensoren, Logik und Mi­krowellensignalverarbeitung ausgerichtet sind.

Ansprechpartner

Dr. Tobias Adler
Dr. Tobias Adler
Dr. Marc Kunzmann
Dr. Marc Kunzmann

Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Tobias AdlerProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-479
adler@qd-europe.com

Marc KunzmannProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-46
kunzmann@qd-europe.com