Datenintegration und intuitive Benutzeroberfläche – Neue Software „Impulse“ von DENSsolutions

In-situ-Untersuchungen am Transmis­sionselektronenmikroskop erfordern eine Reihe von simultan ausgeführ­ten Operationen zur Kontrolle des Ex­periments:

  • Einstellung der Bedingungen am TEM wie Probenposition, Fokus und Astigmatismus
  • Einstellung der Kameraparameter wie Bild-/Videoqualität und Akquisitionszeit
  • Permanente Kontrolle der In-situ-Stimuli wie Temperatur und Bia­sing.

Um Wissenschaftlern und Forschern die Gestaltung ihres TEM-Expe­ri­ments zu erleichtern hat DENS­solu­tions eine neue Software entwickelt, die darauf abzielt, alle In-situ-Para­meter übersichtlich und intuitiv zu beobachten und in Echtzeit ändern zu können.

Was bietet die neue Impulse-Software?
  • Volle Integration und Automation der Heiz- und Biasingparameter innerhalb einer Benutzeroberfläche 
  • Alle Daten und Graphen übersichtlich zusammengefasst in einem Fenster
  • Anlegen von Spannungen, Strömen
  • Periodisches Durchlaufen von Rezepten
  • Temperaturprofile
  • Pausierung
  • Echtzeitbeobachtung und -aufzeich­nung aller Parameter
  • Drag & Drop Profilerstellung bei gleichzeitiger Visualisierung des Graphen zum genauen Abgleich
  • Flexible Benutzeroberfläche: Graphenanordnung und -erstellung per Drag & Drop – jederzeit anpassbar während des Experiments 
  • Momentaufnahmen/Screenshots
  • Echtzeit-Datenanalyse: das Erfassen der dynamischen Prozesse zum Abgleich von Struktur-Eigenschafts-Beziehungen geschieht buchstäblich in situ, egal ob I/V- oder R/T-Kurven
  • Speichern der synchronisierten In-situ-Stimuli in einem Log-file zur Weiterverarbeitung

“I am very delighted by the ease of use and the display features that the new Impulse software provides. It is very important to be able to quickly control, modify and track visually the stimuli during in-situ experiments, Impulse does the job brilliantly!”

Dr. Leonardo Lari (York-JEOL Nanocentre University of York, UK)

Wir bieten allen Nutzern von DENS­solutions-Systemen die Möglichkeit, die Software kostenlos und unkompliziert zu testen. Bitte rufen Sie mich an, um die Modalitäten zu klären.

Bei allen neuen Systemen ist die Soft­ware standardmäßig integriert.

Ansprechpartner

Dr. Dominic Vogt
Dr. Dominic Vogt

Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Dominic VogtProdukt Manager - Elektronenmikroskopie
+49 6151 8806-557
vogt@qd-europe.com