Kritisch-Punkt-Trockner K850 zu verkaufen

Wir verkaufen unseren sehr gut gepflegten Kritisch-Punkt-Trockner von Quorum Technologies.

Kritisch-Punkt-Trockner (Critical Point Dryer) dienen zur Trocknung biologischer Proben für die Elektronenmikroskopie. Weitere Einsatzgebiete sind die Entwässerung von Proben in der Pharmakologie, Histologie und Pathologie. Auch die Halbleiterindustrie nutzt vermehrt Kritisch-Punkt-Trockner, um ein Zerreißen von feinsten Strukturen während der Trocknung zu verhindern. Als Voraussetzung muss das Wasser aus den Proben entfernt werden, indem man dieses durch eine aufsteigende Alkoholreihe substituiert. Bei der Kritisch-Punkt-Trocknung wird der Alkohol zunächst durch flüssiges CO2 vollständig ausgetauscht. Dann kann die Temperatur in der Druckkammer erhöht werden. Damit steigt auch der Druck in der Kammer an. Beim Erreichen des kritischen Punktes lösen sich die Phasen des Kohlendioxids auf. Nach Ablassen des CO2 (also Ablassen des Drucks bei gehaltener Temperatur) ist die Probe trocken, wobei keine Phasengrenze überschritten wurde (s. Abb. 2).

Ein eindrucksvolles Beispiel der Kritisch-Punkt-Trocknung sehen Sie in Abbildung 3a und b. Wenn bei der Trocknung Phasengrenzen überschritten werden, können sich z.B. Zellen in biologischen Proben so weit ausdehnen, dass sie platzen. Die Proben verlieren dann ihre Struktur. In 3a sieht man, dass hier die filigrane Struktur zusammengefallen ist. Durch das Trocknen am Kritischen Punkt kann die Struktur erhalten bleiben und die Probe kann in ihrer ursprünglichen Form im Elektronenmikroskop analysiert werden (3b).
Durch die eingebaute Heizung und die adiabatische Kühlung bedarf es keines weiteren Gerätes, für den Betrieb wird lediglich eine CO2-Flasche mit Steigrohr zur Flüssigentnahme benötigt.

Wir bieten den K850 an mit einer Gewährleistung von sechs Monaten und zu einem sehr attraktiven Preis.
Sind Sie interessiert? Sprechen Sie uns an.

Mehr über Probenpräparation in der Elektronenmikroskopie

Ansprechpartner

Anne Kast
Anne Kast

Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Anne KastProdukt Manager - Elektronenmikroskopie
+49 6151 8806-456
E-Mail schreiben