Lichtgeschwindigkeit in Zeitlupe – bis zu einer Milliarde Bilder pro Sekunde

Bei der Messung und Analyse von ultraschnellen optischen Signalen wirkt meist der AD-Wandler als „Flaschenhals“ und begrenzt die Geschwindigkeit. Dabei ist die genaue Kenntnis zeitlicher Vorgänge für die Entwicklung von Bauteilen, wie z.B. Laser-Güteschaltern unerlässlich.

Time stretch dispersive Fourier-Transformation (TS-DFT) ermöglicht Echtzeit-Spektroskopie mit Millionen Scans pro Sekunde. Dabei wird ein moduliertes optisches Signal mithilfe von dispersiven Bauteilen zeitlich gestreckt. Das gestreckte Signal kann dann mittels herkömmlicher Messtechnik digitalisiert werden.

Dieses Verfahren hat zur Entdeckung von sogenannten „rogue waves” geführt und wird bereits in verschiedenen Instrumenten eingesetzt, hält es doch den Weltrekord in der Analog-Digital-Wandlung. Der Schlüssel liegt dabei nicht in der Fourier-Transformation, sondern in der zeitlichen Streckung.

Daraus ergeben sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten zur Untersuchung von nichtlinearen dynamischen Prozessen, wie beispielsweise die Charakterisierung von Femtosekunden-Lasern, die Messung von Störeffekten in elektrooptischen Geräten oder von chemischen Reaktionen.

Unser neuer Lieferant RogueScope bietet mit dem gleichnamigen Produkt ein flexibles Echtzeit-Spektrometer mit einer Framerate von bis zu 100.000.000 fps und ist damit mindestens 1000x schneller als konventionelle Geräte. Damit lassen sich dynamische optische Prozesse und seltene Effekte mit hoher Genauigkeit festhalten. Das Gerät kann kundenspezifisch konfiguriert und für die Wellenlängenbereiche 500 - 1000 nm oder 950 - 1700 nm ausgelegt werden. Die spektrale Auflösung beträgt dabei 10 pm. Zusammen mit einem Oszilloskop oder OSA sind so Einblicke in Prozesse möglich, die bis vor kurzem unerreichbar waren.

Die patentierte Synchronisation- und Kalibrierungsfirmware, sowie eine leistungsstarke Visualisierungs- und Analyse-Software sorgen für Bedienerfreundlichkeit.

Gerne beraten wir Sie über weitere Einsatzmöglichkeiten oder schicken Ihnen Publikationen zu verschiedenen Anwendungen.

Ansprechpartner

Michael Foos
Michael Foos

Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Michael FoosProdukt Manager - Optik und Licht & Laser
+49 6151 8806-34
foos@qd-europe.com