Objektiv mit hoher numerischer Apertur
für das OptiCool

Eine lang erwartete Option, das Objektiv mit hoher numerischer Apertur (NA) ist jetzt für den optischen 7-Tesla-Kryostaten erhältlich. Das feldtaugliche, unendlich korrigierte Objektiv Zeiss 100xLD EC Epiplan-Neofluar hat eine NA von 0,75 und einen freien Arbeitsabstand von
2 mm zwischen Probe und Kälteschildblende. Die Optik wird im Vakuum bei Raumtemperatur gehalten, um die Vorteile dieses Objektivs voll auszuschöpfen. So können Sie Nanostrukturen, Quantenpunkte und andere kleine Merkmale auf Ihrer Probe genau betrachten.

Mehr über optische Kryostate

Ansprechpartner

Dr. Tobias Adler
Dr. Tobias Adler

Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Dr. Tobias AdlerProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-479
E-Mail schreiben