Specim IQ – Hyperspectral Imaging einfach und hochwertig

Die Hyperspektralkamera IQ von Specim verbindet die hohe örtliche und spektrale Auflösung eines ortsauflösenden Spektrographen mit der Handlichkeit und einfachen Bedienbarkeit einer modernen Kamera. Hyperspektralanalysen sind damit direkt vor Ort, unabhängig von einem Rechner und festem Arbeitsplatz möglich! Alle Komponenten, die dafür notwendig sind, sind in der IQ an Bord. Sie ist mit Wechselakku, Speicherkarte und Monitor ausgestattet, ebenso ist ein GPS-Sensor eingebaut. Weiterhin ist eine Kamera für das sichtbare Bild integriert, so dass ein Overlay des Spektralbildes mit dem sichtbaren Bild auf dem Display der Kamera gezeigt werden kann.

Spektralanalysen können direkt in der Kamera vorgenommen werden. Die mitgelieferte Specim IQ Studio Software ist in der Lage, spektrale Informationen zu jedem Punkt auf dem Bild zu liefern. Es können Klassifizierungsmodelle erstellt oder vorab erzeugte Modelle geladen und zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt werden. Daher kann die Specim IQ direkt auf dem Feld oder im Labor bei „Gut/Schlecht-Entscheidungen“ helfen. Die gewonnenen Daten können später auch auf dem Laborrechner analysiert werden.
Specim IQ öffnet die Tür zu Anwendungen, für die das Hyperspectral-Imaging aufgrund seiner Komplexität bisher ungeeignet schien. Sie findet z. B. Verwendung in Vegetationsanalysen, Gemäldeuntersuchungen, der Lebensmitteltechnologie, Pharmazie, Kosmetik und Forensik.

Mehr über Hyperspektrale Kameras

Ansprechpartner

Stefan Wittmer
Stefan Wittmer

Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Stefan WittmerProdukt Manager - Imaging & Materialwissenschaften & Spektroskopie
+49 6151 8806-63
E-Mail schreiben