Tiefe Temperaturen unter voller Kontrolle

Wir bieten eine Vielzahl von Sensoren zur Temperaturkontrolle von Systemen und Proben bei tiefen Temperaturen und starken Magnetfeldern an.
Der Cernox-Dünnschicht-Sensor von Lake Shore Cryotronics wird weltweit am häufigsten eingesetzt. Er ist in magnetischen Feldern unübertroffen leistungsstark und zeigt eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen ionisierende Strahlung. Der Temperaturbereich reicht von 100 mK bis 420 K. Cernox-Sensoren gibt es in vielen Ausführungen in unterschiedlichen Größen und variierenden Formen. Verfügbar sind magnetische und unmagnetische Versionen.
Weitere Sensoren, ebenfalls mit negativem Temperaturkoeffizienten, bestehen aus Germanium und ROX (Ruthenium Dioxid). Ebenso bieten wir Silizium- und GaAlAs-Dioden, sowie Platin-PTDs an. Ergänzt wird unser Portfolio durch Kapazitäts-Temperaturfühler, Thermoelement-Leiter und vielfältiges Tieftemperatur-Zubehör.
Passend zu den angeführten Sensoren sind unsere Temperatur-Monitore und -Controller. Die Temperaturmonitore sind auch mit anderen marktüblichen Sensoren kompatibel. Mit dem Modell 224 können Sie Temperaturen bis 300 mK messen. Die 240-Reihe ist ein einzigartiges PROFIBUS-DP-kompatibles Temperaturmodul für industrielle Anwendungen.
Temperatur-Controller lesen nicht nur die Temperatur eines Sensors aus, sondern versorgen auch einen Heizer mit Leistung. Auf diese Weise kann ein Bereich von typischer Entmischungskühler-Temperatur bis über Raumtemperatur erreicht und gehalten werden. Die Controller-Modelle 335 und 336 werden in vielen Tieftemperaturlabors rund um die Welt seit Jahren erfolgreich eingesetzt.
Unsere Produktpalette wird abgerundet durch Tieftemperatur-Zubehör wie kryogene Drähte und Kabel, Lote, Epoxid und einiges mehr.
Bei Fragen zum Cernox-Dünnschicht-Sensor können Sie uns jederzeit ansprechen.

Mehr über kryogene Temperaturkontrolle

 

Ansprechpartner

Dr. Marc Kunzmann
Dr. Marc Kunzmann
David Appel
David Appel

Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Marc KunzmannProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-46
kunzmann@qd-europe.com

David AppelProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-499
appel@qd-europe.com