Anwenderbericht –
Bessere elektrische Messungen im PPMS

Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die eine gute Messung von einer sehr guten Messung unterscheiden. So ist es auch beim Einsatz von elektrischen Messungen im PPMS. 

Einen Überblick über die beiden aktuellen Optionen für elektrische Messungen gibt Ihnen die untenstehende Tabelle.

OptionKanäleMin RMax RKommentar
ETO (2-Draht) 21 MΩ5 GΩ AC-Lock in
ETO (4-Draht) 2< µΩ10 MΩ AC-Lock in
DC3~10 µΩ1 MΩWiderstandsbrücke 

 

Ein neuer Applikationsbericht fasst in sechs Schritten das Wichtigste für die Praxis zusammen. 

Behandelte Punkte sind: 

  • Auswahl der Messoption 
  • Richtiges Anbringen der Probe an den Puck 
  • Auswahl der Messfrequenz
  • Test der Kontakte 
  • Fallstricke wie „Common Mode Leakthrough“ oder „Inconel-Effect“

Den Applikationsbericht senden wir Ihnen gerne zu.

 Mehr zum Physical Property Measurement System (PPMS)

Ansprechpartner

Dr. Marc Kunzmann
Dr. Marc Kunzmann

Anmeldung

Newsletter Anmeldung

Kontakt

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Telefon:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-Mail:germany@qd-europe.com
Marc KunzmannProdukt Manager - Kryotechnologie & Materialwissenschaften
+49 6151 8806-46
kunzmann@qd-europe.com