IV-Kennlinien von Solarzellen preiswert messen

Keithley-Meter der Reihen 24xx und 26xx sind die Standard-SMUs für Messung der IV-Kennlinie von Solarzellen. Diese Geräte können Strö­me von max. 1 A oder sogar 3 A aufnehmen.

In der Forschung werden allerdings oft nur kleine Zellen mit entsprechend geringen Strömen verwendet. Dabei kommen unsere Sonnensimulatoren mit Leuchtfeldern bis 51 mm x 51 mm zum Einsatz. Passend dazu bieten wir nun ein kostengünstiges Meter für Ströme bis max. 200 mA an.
Das Gerät bietet eine 16-Bit-Auflösung und kann auch zum Auslesen von Referenzzellen verwendet werden. Der üblicherweise in diesen Zellen verbaute PT100-Sensor wird mit ausgelesen und die Korrektur nach STC auf 25 °C erfolgt automatisch.

4,3“-Touchscreen, USB-Treiber und LabView VI’s garantieren eine einfache Integration in Ihren Messaufbau.

Ein 0…5 V-TTL-Signal (BNC) zur Steuerung des Shutters am Solar­simulator, regelbare ±5-V-Bias-Span­­nung, sowie Anschlüsse für eine 4Wire-(Kelvin)Messung zur Ver­bes­serung der Messgenauigkeit sind eben­falls bereits integriert.

Damit bekommen Sie eine All-in-one-Lösung zum kleinen Preis, welche sich hinter etablierten Keithley-Geräten sicher nicht verstecken muss.

Mehr zu Systemen zur Charakterisierung von Solarzellen

Contact

Michael Foos
Michael Foos

Register

Newsletter registration

Contact

Quantum Design GmbH

Im Tiefen See 58
64293 Darmstadt
Germany

Phone:+49 6151 8806-0
Fax:+49 6151 8806920
E-mail:germany@qd-europe.com
Cookie notice Cookies help us in providing our services. By using our services, you agree to the use of cookies. Privacy policy
Michael FoosProduct Manager - Optics and Light & lasers
+49 6151 8806-34
foos@qd-europe.com